Übersetzungen Header

Deutsch-Russisch

Russland – über Land, Leute und die Sprache Russisch

Das Land Russland, das amtlich “Russische Föderation” genannt wird und dessen Hauptstadt Moskau ist, steht sicherlich für Weite. Das Land reicht von der Ostsee und dem Osteuropäischen Flachland über 9.000 km bis zum Stillen Ozean. Es befindet sich zwischen Asien und Europa und verfügt über diverse Klima- und Zeitzonen. Asien und Europa werden zum einen durch das Schwarze Meer getrennt, die osteuropäische Ebene wird vom sibirischen Tiefland durch den Ural abgetrennt, der bis zu 1.800 Metern hoch ist und zugleich die Grenze zwischen Asien und Europa bildet.RusslandDie höchste Erhebung ist der Kaukasus, die Kaspi-Senke im Wolgadelta ist die tiefste Stelle. In etwa 60 % des Landes bestehen aus Wald, 25 % weisen Sümpfe, Gebirge, Seen und Tundra auf. Das Klima ist überwiegend kontinental, im Norden ab und an arktisch, im Süden kann es auch subtropisch sein. Vor allem im Frühjahr und Herbst ist mit größeren Regenfällen zu rechnen.Schönwettergarantie gibt es für das Land in keiner Jahreszeit. Unterschiedlichste Menschen aus verschiedenen Destinationen wohnen hier. Die Bevölkerung in der ehemals größten Teilrepublik der Sowjetunion setzt sich aus etwa 100 unterschiedlichen Völkern zusammen. Die russische Bevölkerung gilt weithin als äußerst gastfreundlich. Glaube und Aberglaube sind weit verbreitet und in vielen Fragen werden sogenannte “Babki” (mit Wahrsagerin grob zu übersetzen), angerufen.

Auch Essen und Trinken wird hier groß geschrieben. Ein russisches Frühstück ist meist sehr umfangreich, Hauptmahlzeiten bestehen oft aus drei oder vier Gängen. Bekannte Gerichte der russischen Küche sind: Borschtsch (rote Bete Suppe), Boeuf Stroganoff (geschnetzeltes Rinderfilet mit saurer Sahnesoße), Krsnaja Ikra oder Ikra (roter oder schwarzer Kaviar) oder die herzhaften oder süßen Blini (Pfannkuchen mit entsprechend süßer oder pikanter Füllung).

Die bekanntesten russischen Städte sind sicherlich Moskau oder St. Petersburg (das frühere Leningrad), daher sind sie auch touristisch interessant. Auch als Ausgangspunkt für Reisen in weitere russische Städte oder Gegenden sind diese beiden Städte gut geeignet.

Neben der interessanten Baukunst, der Kunst der Ikonen, der Freskenmalerei, der Literatur und der langen Geschichte ist das Land auch für Ballett und Theater bekannt. Vor allem in Moskau ist das Angebot an Konzerten und Veranstaltungen im Bereich Zirkus oder Varieté sehr groß. Und auch Angebot an Nachtleben ist in Moskau in Form von Diskotheken, Clubs oder auch Spielkasinos vorhanden.

Beliebte sportliche Aktivitäten sind Fischen, Eislaufen, Skilaufen, Trekking, Wandern, Fußball, Eishockey oder Reiten.

Die Sprache Russisch gehört zu den Sprachen, deren Erlernung nicht unbedingt einfach ist. Zudem muss man auch eine unterschiedliche Schreibweise, das Kyrillische, lernen. Möglichkeiten die Sprache zu lernen gibt es jedoch genügende. Vom Selbststudium mit DVDs oder Kassetten über Kurse an Volkshochschulen und Sprachschulen. Aber auch online findet man diverse Angebote. Die beste Möglichkeit dürfte aber das Lernen vor Ort, etwa in Form einer Studienreise, oder mit Muttersprachlern in kleinen Gruppen. Wer ab und an mal Wort oder einen Satz zu übersetzen hat, findet im Internet auch Angebote in Form von Online-Übersetzungshilfen. Professionelle Übersetzungen in Deutsch Russisch sollten jedoch von einem Übersetzungsbüro durchgeführt werden. Weiter zu den Übersetzungsbüros
Das Sprachkürzel für Russisch ist RU.

Adsense

Sprachen verstehen

Werben …